[MDR] Unsichere Weihnacht für Waggonbauer

Protestaktion bei Bombardier Bautzen und Görlitz: Unsichere Weihnacht für Waggonbauer

Seit Monaten herrschen in den Bombardier-Werken in Bautzen und Görlitz Angst und Unsicherheit. Im Frühjahr 2016 gab der kanadische Konzern bekannt, dass er in seinen Werken in Bautzen und Görlitz mehr als 900 Stellen streichen will. Von strategischer Neuausrichtung ist seither die Rede. Doch klare Aussagen, wie die aussehen soll, gibt es bis heute nicht. Weiterlesen beim MDR Sachsen